Die neue Winde ist da!


Die guten Schneeverhältnisse auf dem Espan haben die Auslieferung der Winde lange hinausgezögert. Doch am Sonntag, den 25. März konnten Felix und Richard endlich die neue Winde ausliefern. Das Aufstellen der Winde war zwar wegen der verschlammten Wege nur dank Allradantrieb möglich, aber die Schleppstrecke selbst war gut befahrbar.

Felix wies einige Windenfahrer persönlich ein und erntete viel Lob für sein Gerät. Zur neuen Winde gab es auch gute Thermik. Hoffentlich ist die fortlaufend im Lieferumfang enthalten!

Ob das Schleppevent zu Ostern stattfinden kann, hängt vom Wetter ab. Aktuelle Infos im Treffpunkt.

Gabi

Saisonende


 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag verzog sich der Hochnebel mittags und einige unverfrorene Piloten trafen sich am möglicherweise letzten schönen Tag der Saison auf dem Espan zum Schleppen. Der mäßige Südwestwind am Start wurde in größerer Höhe zu einem strammen Westwind und so fand an diesem Nachmittag auch spontanes Abfliegen Richtung Kochsmühle statt.

Dass es definitiv der letzte Schlepptag dieser Saison war, stellte sich heraus, als das Getriebe der Winde bei einem Tandemschlepp versagte – ein Schaden, der sich schon durch merkwürdige Betriebsgeräusche angekündigt hatte.

Das letzte Seil der  Saison musste per Hand eingezogen werden. Zum ersten Mal waren alle Anwesenden froh darüber, dass unsere Schleppstrecke keine 2 Kilometer lang ist.

Die defekte Winde soll jetzt verkauft werden, da die Reparatur für uns zu aufwändig ist . Es sei denn, es gibt einen begnadeten Schrauber im Verein, der sich bisher nicht geoutet hat! Dieser sollte sich umgehend melden; die Verkaufsverhandlungen sind dank Armin, der eine Anzeige im DHV-Gebrauchtmarkt aufgegeben hat, schon im Gang.

Für die nächste Schleppsaison können wir trotz des Defekts zuversichtlich sein. Die neue Winde ist bestellt und Felix hat die Lieferung am Karfreitag zugesagt.

Bis dahin können wir uns mental auf die nächste Saison vorbereiten, insbesondere bei den Fachgesprächen zu Winklers reichhaltigem Essen an der Weihnachtsfeier am 2. Dezember. Anmeldungen für die Weihnachtsfeier bitte an Alex, Klaus oder an jura.airlines@t-online.de.

Bis dann!

Gabi

P.S. Armin hat die alte Winde schon verkauft und an die Käufer übergeben.